Aktuelle News im Netzwerk
Termine im Netzwerk
Rezepte im Netzwerk

Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden. Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

News aus Düsseldorf, Mönchengladbach, Neuss und Krefeld

Wir wollen Ihnen auf dieser Seite News aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Fitness aufzeigen. Wir bemühen uns dabei die Neuigkeiten so auszuwählen, dass Sie möglichst informativ sind und den bestmöglichen Mehrwert geben.

Sollten Sie einmal auf Themen aufmerksam werden, die wir hier noch nicht aufgelistet haben, senden Sie uns eine kurze Mail. Wir werden dem Sachverhalt nachgehen.

Newsbild_1

Corona Virus

Mo, 02. März 2020  von Wolfgang Hoffmann

Derzeit ist wirklich Aufklärung in Sachen Corona Virus äußerst notwendig. Leider gibt es sehr viel Unsicherheiten durch die verschiedensten Medien und einige Gruppen in Internet, speziell im Social Media.

Verfallen Sie bitte nicht in Panik und vermeiden Sie Hamsterkäufe, vor allem für Dinge die Sie ansonsten auch nicht kaufen würden. Es ist schon unglaublich mit welcher Dreistigkeit einige unserer Mitmenschen diese Situation ausnutzen. Es werden Desinfektionsmittel und Gesichtsmasken in äußerst ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Joint Future Work[1] und die Bedeutung der Gesundheitsvorsorge für die Future Workforce als Gestaltungselement der Corporate Identity

Fr, 27. Mai 2016  von Wolfgang Hoffmann

Rente mit 67, dann politisch geschönt mit 63 und jetzt (gesprächsweise) mit 70. Nicht weil das so schön ist, sondern weil die Kassen leer sind, der Mensch immer älter wird und noch andere Ideen zu finanzieren sind, die Fachkräfte im demographischen Wandel knapp werden und man überhaupt überall anders haushalten muss. Bei der ganzen Diskussion wird eines gern vergessen, still vorausgesetzt oder völlig unterschlagen: die Fähigkeit in den verschiedenen Berufsgruppen ÜBERHAUPT bis ins hohe Alter arbeiten ZU KÖNNEN. Eine Workforce ist eben nicht beliebig weiter zu beschäftigen, schon gar nicht, wenn alle Prozesse und Organisationsformen darauf ausgelegt wurden, diese bis zum bisherigen Renteneintrittsalter maximal (optimal) auszunutzen – und dann loszuwerden, um sie durch neue, frische(-re) Arbeitskräfte zu ersetzen. Das wird im fortschreitenden demographischen Wandel nicht mehr funktionieren. Im Gegenteil: wer so seine Workforce weiterbehandelt, verliert sie. Nicht nur durch die Rente, sondern auch durch Berufsinvalidität, Abwerbung und Abwanderung. Denn eines ist sicher: das Bewusstsein der Menschen der Altersarmut nur entgehen zu können, wenn sie in der Lage waren 45 Beitragsjahre “vollzumachen”, wird ansteigen. Und hier beginnt der Kostenfaktor wirksam zu werden. Gerade für die Unternehmen…

Ein breites Umdenken ist erforderlich. Schon heute wird älteren Arbeitskräften gern nachgesagt, dass die gesundheitlichen Abwesenheitskosten für die Unternehmen mit zunehmenden Alter steigen. Das stimmt allein schon statistisch. Verschleiß tritt irgendwann immer und automatisch ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Mach mal Pause vom Stress

Di, 24. November 2015  von Wolfgang Hoffmann

Immer mehr Unternehmen erkennen das ihre Mitarbeiter dem Druck und dem Stress heute nur noch sehr schwer Stand halten können. Häufig kommt es zu unnötigen Personalausfällen durch BurnOut oder Depressionen. Große Firmen können das sehr häufig noch kompensieren, teilweise durch Zeitarbeitsunternehmen. Kleine und MIttelständische Unternehmen dagegen treibt es an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit, teilweise sogar in mittelschwere Turbolenzen.

Mna kann sich heute wirklich nur noch wundern wie leichtfertig sich manchen Unternehmen und Führungskräfte der Gefahr aussetzen durch Personalausfälle in Schwierigkeiten zu bringen. Die Zeit ist sehr schnelllebig geworden das bekommen wir alle überall zu spüren, jedoch muss man sich auch die ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Deutscher-Unternehmenspreis-Gesundheit

Mi, 02. September 2015  von Wolfgang Hoffmann

Originaltext der Fraport-Webseite Die Fraport gehört international zu den führenden Konzernen im Airport-Business und ist weltweit an mehreren Flughäfen aktiv. Der Frankfurter Flughafen – eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt – gilt dabei jedoch als wichtigster Standort mit über 75.000 Beschäftigten und ist zugleich die größte lokale Arbeitsstätte Deutschlands. Die meisten Arbeitsplätze am Flughafen sind in der Dienstleistungsbranche angesiedelt, jedoch bedient der Flughafen durch seine unterschiedlichen Kerngeschäftsfelder Aviation, Ground Handling, Retail & Real Estate sowie External Activities & Services ein sehr breites Berufsspektrum. Die Förderung von Gesundheit und individuellen Ressourcen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Das Gesundheits- und Fitnessprogramm wird hier während der Arbeitszeit ausgeführt. Hierzu hat Fraport eigens Fahrzeuge angeschafft und Räumlichkeiten eingerichtet. Die Fahrzeuge fahren zu den Stellen an denen sich die Mitarbeiter teilweise ausserhalb des Hauptgebäude am Frankfurter Flughafen ...

Artikel lesen

Kontaktdaten

Personaltrainer Wolf
Wolfgang Hoffmann
Witzfeldstrasse 47b
40667 Meerbusch

 

02132 - 75 90 75