Aktuelle News im Netzwerk

Alle News auf trifft-dich.de

Aktuelle Termine im Netzwerk

Alle Termine auf trifft-dich.de

Aktuelle Kochrezepte im Netzwerk

Alle Kochrezepte auf trifft-dich.de

News aus Düsseldorf, Mönchengladbach, Neuss und Krefeld

Wir wollen Ihnen auf dieser Seite News aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Fitness aufzeigen. Wir bemühen uns dabei die Neuigkeiten so auszuwählen, dass Sie möglichst informativ sind und den bestmöglichen Mehrwert geben.

Sollten Sie einmal auf Themen aufmerksam werden, die wir hier noch nicht aufgelistet haben, senden Sie uns eine kurze Mail. Wir werden dem Sachverhalt nachgehen.

Newsbild_1

Die positiven Auswirkungen von Sport

Mi, 25. Januar 2017  von Personal Trainer Wolf Hoffmann

Eine wesentliche Rolle spielt regelmäßige Bewegung für die Erhaltung der Gesundheit .Durch sportliche Aktivitäten beeinflussen wir Körpersysteme wie Herz, Kreislauf,Atmung, Muskeln, Nieren, Knochen, Verdauungssystem,Immunsystem, Gehirn sowie den Energiestoffwechsel positiv. Wer sich viel bewegt fördert zudem die seelische Ausgeglichenheit, verhindert eine Gewichtszunahme und Adipositas (Fettleibigkeit), Diabetis und verringert somit das Risiko degenerativer Erkrankungen im Alter.

Fragt man hierzulande was den Menschen am wichtigsten ist, lauten die Antworten immer zuerst die Gesundheit, gefolgt von Familie und Freunden. Das liest und sieht man eigentlich überall in den Medien. Schaut man sich allerdings auf der Straße in den Fußgängerzonen oder den Parks um, so sieht ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Zucker, Fett und Salz

Di, 23. Februar 2016  von Wolfgang Hoffmann

Gesundheitsorganisation und Mediziner laufen mittlerweile Sturm gegen schlechte Lebensmittel und die Werbung dafür. Sie fordern eine Strafsteuer auf ungesunde und krankheitsfördernde Lebensmittel. Das wird jedoch von den verantworlichen bisher ignoriert, stattdessen werden eher die Beiträge zu den Krankenversicherungen erhöht um die Kosten durch Adipositas und Diabetes aufzufangen. Eine Strafsteuer darauf halt ich persönlich für ein absolut ungeeignetes Mittel. Hilfe zur Selbsthilfe wäre hier angebracht, und zwar in der Förderung der Eigenverantwortung.

Die Menschen müssen wieder lernen mehr Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Ein Sprichwort sagt: Es passiert nur das was du zulässt. Wer es zulässt das er durch Werbung, egal ob in den Medien oder im Supermarkt beeinflusst wird, der hat seine Verantwortung abgegeben. Nie war es ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Heute ist Weltantidiät-Tag !!

Mi, 06. Mai 2015  von Wolfgang Hoffmann

Wieder etwas für alle Aber Gläubigen. Wer bis heute nicht verstanden hat das Diäten, Abnehmpulver oder irgendwelche Abnehmdrinks völliger Blödsinn sind, der darf sich nicht wundern wenn er ausgelacht wird und sich nichts ändert. Wer sich nicht gut und sinnvoll ernährt, der kann nicht gut trainieren weil er nicht leistungsfähig ist. Diät heißt immer Entzug von wichtigen Nährstoffen wie Proteine, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Fehlen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, dann dürfen Sie sich über schlechte Haare, schlechte Fingernägel und eine schlechte Haut nicht wundern.

Alle diese Abnehmprodukte sind in Laboren hergestellt worden, oder von irgendwelchen dubiosen Erfindern zusammengemixt. Sie entbehren jeglichem wissenschaftlichen Beweisen oder Sachverstand. Und wenn Sie jetzt in irgendwelchen Foren unterwegs sind, dann werden Sie wieder auf selbsternannte ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Warum Sie immer wieder in die Süßstofffalle tappen

Fr, 01. Mai 2015  von Wolfgang Hoffmann

Das Zucker Sie dick und kugelrund machen haben mittlerweile doch sehr viele Menschen verstanden. Darum weichen Sie aus auf Zuckerersatzstoffe wie Stevia, Sorbit, Xylit Cyclamat, Neotam Sucralose Sorbitol, Maltit und Isomalt Süßstoff. Diese Stoffe finden sich in sehr vielen „Lebensmitteln“ wieder. Schauen Sie nur mal auf die Verpackungen, dort finden sich die Worte Süßungsmittel & Co. Jede Küche für Fertigprodukte oder Getränke vertraut dabei auf seine eigenen Rezepturen.

Der Markt für Zuckerersatz- und Süßstoffe boomt wie nie zuvor. Derzeit liegt der Prokopfverbrauch in Deutschland bei rund 35 Kilogramm. Das ist dreimal so viel wie zu Großmutters Zeiten. Die Folgen sind Diabetes, Herzprobleme und Krebs, so wie andere chronische Krankheiten. Stevia und ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Wissen was man isst

Do, 23. April 2015  von Wolfgang Hoffmann

Wie jeder weiß lässt sich die Lebensmittelindustrie bekanntlich jedes Jahr etwas neues einfallen damit die Kasse klingelt. Nur sollte man den Versprechungen besser nicht all zu oft Glauben schencken, denn vieles entsteht im Labor und oft genug stecken die Handelsketten dahinter um Sie als Kunden zu halten oder zurück zu gewinnen. So wurde im vergangenen Jahr von einer Kette die Omega3 Wurst auf den Markt gebracht. Ein reines Laborprodukt.

Welche Lebensmittel enthalten die wichtigen Omega3 Fettsäuren denn ? Sie sind zum größten Teil in Kaltwasserfischen, so wie in Lein-, Walnuss-, Raps- und Perillaöl sowie in Leinsamen und Walnüssen. Wer verstärkt Omega3 zu sich nimmt muss auch die Dosis an VitaminE erhöhen. In welchen ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Fitnesstrend 2015

Mo, 19. Januar 2015  von Wolfgang Hoffmann

Wir haben für Sie auch in diesem Jahr recherchiert was in der Fitnessbrancche angesagt ist. Zur Überraschung aller Fachzeitschriften ist das angesagteste Training wieder Bodyweight Training.

Beim Bodyweight Training geht es in erster Linie darum das lästige Körperfett zu reduzieren, und zwar rigeros. Und wer einmal wirklich ehrlich zu sich selbst ist, der wird sich eingestehen das ein extrem weicher und wabbeliger Körper sich nicht besonders schön anfühlt. In den Bereich des ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Chinakohl – Gemüsetopf

Do, 18. Dezember 2014  von

Verehrte Leserschaft, auf vielfachen Wunsch und der entsprechenden Nachfrage gebe ich Ihnen einiger meiner Rezepte Preis. Eigentlich koche ich grundsätzlich nicht nach Rezept. Ich kann Ihnen auch nicht wirkich sagen wie ich es geschafft habe meine Kochkunst zu entwickeln. Inspiriert durch meine vielen Aulandsaufenthalte und meiner Neugier was denn so manche Landsküche hergibt habe ich mir so einges mitgebracht. Ich habe mir lediglich einige Notizen damalsdzu gemacht was die Hauptbestandteile sind, alles andere geschah wie so schön heißt "Freestyle" . Meine Angabe bezihen sich auf Singlehaushalte, da dieses es immer besonders schwer haben etwas für sich zu finden was schnell und einfach geht. Die Hausfrauen und auch so manche berufstätige Frau weiß das Zutaten wie Linsen, Möhren, Kichererbsen ect. immer ihr Garzeit benötigen, und das man in dieser Zeit Zutaten vorbereiten kann die nicht gebraten oder gegart werden müssen. Somit sind die Zubereitungszeiten letzten Endes nur relativ anzusehen. Im Durchschnitt benötigt man für den Single-Haushalt pro Mahlzeit ca. 15 - 25 Minuten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim ausprobieren und einen guten Appetitt. Heute Chinakohl – Gemüsetopf !! Chinakohl ist auch als Pekingkohl, Japankohl, Selleriekohl bekannt und stammt tatsächlich aus China. Es ist eine Kreuzug aus Speiserübe und Senfkohl und wurde im 5. Jahrhundert das erste Mal kultiviert. Seinn hoher Gehalt an Kalium, Kalizum und Vitamin C macht ihn sehr wertvoll. Er ist ganzjährig verfügbar. und man kann ihn wunderbar mit anderen Gemüsesorten kombinieren.

Chinakohl ca. 8 – 10 Blätter Rote Paprika 1 Stück Gelbe Paprika 1 Stück Broccoli ca. 1/3 Broccolie Gelber Mais ca. ½ Dose Lauchzwiebeln ca. 3 Stiele Sahne Champignons je nach Größe ca. 6 Stück Kokosmilch 1 Dose Sahne 1 kleines Päckchen Kokosfett (Palmin) Meersalz Pfeffer aus ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Märchenstunde und Selbstbetrug

Do, 07. August 2014  von Wolfgang Hoffmann

Originaltext der Webseite !!! Mit welcher Sportart bekämpfe ich welche Problemzone? Fakt ist: „Problemzonengymnastik“ ist ein Märchen. Du kannst kaum durch gezielte Muskelübungen, beispielsweise mit Kniebeugen oder Crunches, gegen Deine Problemzonen ankämpfen. Zwar können die Muskeln unter dem Fettgewebe wachsen und die Problemzone so etwas straffen, aber abnehmen wirst Du damit nicht an den Stellen. Wie bereits erwähnt, muss der Körper mehr Energie verbrauchen als er aufnimmt, um an die Fettreserven zu gehen. Das heißt für die Wahl der Sportart: So viele Muskelgruppen wie möglich gleichzeitig beanspruchen. Dann wird auch am meisten Energie und Fett verbrannt.

In diesem Jahr scheint das Thema mehr präsent als sonst, denn ich beachte ein massives Vorgehen von allen Medienseiten. Was mich besonders stört es wird mehr gelogen und betrogen als je zuvor. Die Bequemlichkeit der Menschen wird hier bis auf das äußerste ausgenutzt. Von dubiosen Pulvern, ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Bock zum Gärtner gemacht | Bund macht McDonald’s zum #Ernährungs-Berater

So, 06. Juli 2014  von Wolfgang Hoffmann

Wenn dir deine Kinder etwas bedeuten machst du JETZT das MAUL auf ! WER HAT HIER WAS NOCH NICHT GESCHNALLT? Der Hamburger kostet VK 1,10€ abzgl. MwSt abzgl. Produktionkosten vor Ort abzgl. Profit abzgl. Händlermarge abzgl. Profit vom Ursprung und jetzt darf man mal raten was das Stück “Rindfleisch” auf dem Brötchen gelitten hat, um so preiswert produziert zu werden. DANKE für die zuletzt geteilten Videos, die ich sehen “durfte” bei der Haltung vom “Rohmaterial”. Wahrscheinlich haben es zu wenig Leute gesehen, denn sonst hätte man Denjenigen aufgehängt, der dem zugestimmt hat, McDonalds hinzu zu ziehen! http://www.youtube.com/watch?v=8RW5Fl71iRU http://www.youtube.com/watch?v=39TuxXvNLYo&NR=1&feature=endscreen

Der Hamburger kostet VK 1,10€ abzgl. MwSt abzgl. Produktionkosten vor Ort abzgl. Profit abzgl. Händlermarge abzgl. Profit vom Ursprung und jetzt darf man mal raten was das Stück “Rindfleisch” auf dem Brötchen gelitten hat, um so preiswert produziert zu werden. DANKE für die zuletzt ...

Artikel lesen

Newsbild_1

Haferflocken der Powerstoff

Mi, 21. Mai 2014  von Wolfgang Hoffmann

Was ist drin im Hafer? Ein außergewöhnlicher hoher Gehalt an Nähr- und Mineralstoffen so wie an Vitaminen macht Hafer zu einem wichtigen Bestandteil einer sehr gesunden Ernährung. Es geht weit über seine traditionelle und begrenzte Verwendung als Baby- und Krankenkost hinaus. Ballaststoffe Hafer-Beta-Glucan Makronährstoffe: Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate Vitamine Mineralstoffe und Spurenelemente

Als Kind bekamen wir ihn häufig verabreicht mit Milch und Zucker oder Apfelstücken darin. Er sollte uns groß und stark machen. Kaum hatten wir das Babyalter verlassen und konnten festere Nahrung zu uns nehmen verschwand er völlig aus unserem Speiseplan. Haferflocken können auf jeden Fal ...

Artikel lesen

Kontaktdaten

Unser CI Personaltrainer Wolf
Wolfgang Hoffmann
Witzfeldstrasse 47b
40667 Meerbusch

 

02132 - 75 90 75

 

Price Range: $$